1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Gegen Mauer gefahren und geflüchtet

Gegen Mauer gefahren und geflüchtet

Die Zweibrücker Polizei sucht einen Unbekannten, der mit seinem Auto am Freitag, 27. März, gegen ein Uhr nachts im Etzelweg eine Grundstücksmauer stark beschädigt hatte.

Nach Polizeiangaben hatte eine Frau einen lauten Knall gehört und ein Fahrzeug mit sehr hoher Geschwindigkeit in die Schlachthofstraße fahren sehen. Um 6.30 Uhr bemerkte der Anwohner, dass die Mauer seines Grundstückes stark beschädigt war. An der Unfallstelle wurden Plastikteile und ein Blinker gefunden, die laut Polizei wahrscheinlich von einem 3er BMW (Baujahr 2005-2012) stammen. Der Schaden liegt nach Angaben des Geschädigten bei 10 000 Euro.

Hinweise an die Polizei Zweibrücken , Tel. (0 63 32) 97 60.