1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken-Land

Hornbacher Feuerwehr-Urgesteine Müller und Conrad geehrt

Hornbacher Feuerwehr-Urgesteine Müller und Conrad geehrt

Die Hornbacher Feuerwehr hat am Samstag verdiente Floriansjünger ob ihrer vielen Verdienste um das Löschwesen in der Klosterstadt ausgezeichnet und geehrt. Darunter der langjährige Wehrführer Hans Müller . Nach 45-jähriger Tätigkeit wurde Hans Müller jetzt aus dem aktiven Dienst verabschiedet.

Die Ehrungen des Landes und der Verbandsgemeinde hat Hans Müller bereits erhalten.

Mit dem goldenen Feuerwehrehrenzeichen des Landes wurde der stellvertretende Hornbacher Wehrführer Jürgen Conrad ausgezeichnet. Dieser ist nunmehr 35 Jahre Feuerwehrmann in seiner Heimatstadt. Das silberne Ehrenzeichen des Landes und die silberne Ehrennadel der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land konnte Verbandsbürgermeister Jürgen Gundacker Uwe Brill überreichen. Dieser ist 25 Jahre Feuerwehrmann. Michael Conrad wurde zum Brandmeister befördert, Stefan Schäfer zum Oberlöschmeister, Dominik Schmidt zum Oberfeuerwehrmann und Daniel Westrich zum Oberlöschmeister. Gundacker beleuchtete das große Engagement der Feuerwehrleute und Bürgermeister Reinhold Hohn steuerte eine Nachmittagsepisode dafür bei, wie helfend die Floriansjünger der Klosterstadt zur Stelle sind.