1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Yannik Clauer trifft vierfach: Battweiler trifft gleich acht Mal

Yannik Clauer trifft vierfach : Battweiler trifft gleich acht Mal

C-Klasse West: Die Tabellenspitze bleibt weiter eng zusammen.

SpVgg Battweiler-Reifenberg - TuS Wattweiler II 8:0 (3:0) Die Hausherren waren über die gesamte Spielzeit dominant und spielten nur auf ein Tor. Das spiegelte sich dann auch im Endergebnis wider. Yannik Clauer war mit vier Toren bester Schütze bei Battweiler, außerdem trafen Jörg Lefebre, Rene Bohl, Kevin Käfer und Jonas Jacobi für die Spielvereinigung.

VfL Wallhalben II - FC Hengsberg 1:8 (1:2) Die ersten 20 Minuten verliefen ausgeglichen, dann gab es einen Platzverweis gegen die Gastgeber. Peter Zipf und Jimmy Lee Catalano nutzten die Überzahl, um die Gäste in Führung zu bringen, doch Jonas Müller verkürzte mit dem Pausenpfiff. Im zweiten Durchgang spielte Hengsberg den numerischen Vorteil eiskalt aus und kam durch Treffer von Dominik Zimmermann (2), Marco Roos, Nino Decker (2) und Catalano zu einem überzeugenden Sieg.

SC Winterbach - FC Kleinsteinhausen 1:4 (1:2) Torjäger Jonas Schmidt brachte Winterbach früh in Führung, in der Folge spielten aber hauptsächlich die Gäste. Ermias Kidane Haile und Marco Karaleic drehten die Partie bis zur Pause, Karaleic und Jan Scherer bauten den Vorsprung nach dem Seitenwechsel aus.

TSG Mittelbach-Hengstbach - TuS Rimschweiler 2:2 (1:1) Die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Derby. Sascha Frick (5.) brachte Rimschweiler früh in Führung, Tim Bauer glich in der 18. Minute aus. In der zweiten Halbzeit gingen zunächst die Hausherren durch Durmus Demirel (48.) in Front, ehe Cedric Hamelin (73.) den erneuten Ausgleich markieren konnte. In der Schlussphase drückten beide Teams auf den Siegtreffer, es blieb aber beim leistungsgerechten Remis.

SG Pirmasens - SV Ixheim II 4:6 (0:2) Nach der Pause entwickelte sich eine muntere Partie bei der es hin und her hing. Dabei konnten die Gastgeber den Rückstand aus der ersten Halbzeit, in der Ixheim überlegen war, nicht mehr aufholen. Abdallah Alabd, Amer Subhiya, Hazem Dames und Danny Garus trafen für die SGP; Morten Bartoli (3), Oliver Schneider (2) und Lorenz Palmberger für Ixheim.

SV Contwig II – SV Großsteinhausen III, SVG nicht angetreten Die Gäste sagten wegen Personalmangels die Partie kurzfristig ab.