| 20:50 Uhr

Frauenfußball
FCS-Frauen beim Ersten wieder mit de Backer

Saarbrücken. Die Fußballfrauen des 1. FC Saarbrücken treten an diesem Sonntag (14 Uhr) beim Tabellenführer der 2. Bundesliga Süd, der TSG Hoffenheim II, an. Der nicht aufstiegsberechtigte Meister der vergangenen beiden Spielzeiten greift nach dem Hattrick.

Der FCS hat dagegen – wie in der Vorsaison – Probleme, an die guten Leistungen aus dem ersten Halbjahr anzuknüpfen. Der direkte Konkurrent um den Bundesliga-Aufstieg, Bayer Leverkusen, ist inzwischen am FCS vorbeigezogen, hat fünf Punkte mehr (und ein Spiel mehr bestritten). Die FCS-Partie in Hoffenheim und das direkte Duell mit Leverkusen am Ostersamstag dürften vorentscheidend sein. Die Qualifikation für die neue eingleisige 2. Liga ist dagegen nicht in Gefahr. In Hoffenheim kann der FCS wieder auf die zuletzt gelbgesperrte Torjägerin Jacqueline de Backer zurückgreifen.