| 20:51 Uhr

Skifliegen
Stoch fliegt zum Sieg, Freitag bester Deutscher

Planica. Die deutschen Skispringer haben zum Auftakt des Skiflug-Wochenendes im slowenischen Planica das Podest verpasst. Als bester DSV-Adler belegte der Weltcup-Zweite Richard Freitag nach Flügen auf 234,5 und 232 Meter am Freitag den sechsten Platz.

Damit ist Freitag der zweite Platz im Gesamtweltcup nicht mehr zu nehmen. Der Sieg ging einmal mehr an den Polen Kamil Stoch, der auf 245 und 234 Meter flog. Zweiter wurde der Norweger Johann Andre Forfang, Rang drei belegte der Österreicher Stefan Kraft.