| 21:14 Uhr

Freitag siegt am Sonntag
Freitag springt auch in Engelberg zum Sieg

Engelberg. Der Gesamtweltcup-Führende Richard Freitag hat den letzten Wettbewerb vor der Vierschanzentournee in Engelberg gewonnen. Der derzeit beste deutsche Skispringer setzte sich gestern mit Versuchen über 137,5 und 135 Meter klar durch und feierte seinen achten Weltcup-Sieg.

Hinter Freitag, der als erster Deutscher seit Martin Schmitt vor 17 Jahren im Gelben Trikot zur Tournee reisen wird, landeten der polnische Olympiasieger Kamil Stoch als Zweiter und Stefan Kraft aus Österreich auf dem Podest. Markus Eisenbichler als Fünfter und Andreas Wellinger (6.) komplettierten das starke deutsche Teamergebnis. Am Samstag hatten Freitag als Zweitem nur 0,1 Punkte, das waren 5,5 Zentimeter, auf Sieger Anders Fannemel aus Norwegen gefehlt.