Die D-Jugend des 1. FC Saarbrücken gewinnt den Saarlandpokal

Fußball : Die D-Jugend des FCS gewinnt den Saarlandpokal

xxx

Die D-Jugend des 1. FC Saarbrücken ist Saarlandpokal-Sieger. Sie setzte sich in Oberlinxweiler im Endspiel gegen die SG FSG Schiffweiler mit 2:1 durch. Für den FCS trafen Ismail Tok in der 7. Minute sowie drei Minuten später Gradi Ndombele. Für die SG war Anestis Tyriakidis kurz vor der Pause erfolgreich.

In Wiebelskirchen haben die acht besten E-Jugendmannschaften aus dem Saarland die Landesmeisterschaft ausgespielt. Qualifiziert hatten sich die beiden Erstplatzierten aus den Kreisen Nordsaar, Ostsaar, Westsaar und Südsaar. In der Gruppe A spielten Saar 05 Saarbrücken, der SC Gresaubach, die SG VfB Tünsdorf und der TuS Wiebelskirchen. In der Gruppe B trafen der 1. FC Saarbrücken, der VfB Theley, der FV Diefflen und die SV Elversberg aufeinander.

Die beiden Saarbrücker Vereine landeten beim sogenannten E-Jugend-Cup des Saarländischen Fußball-Verbandes nicht auf den vorderen Plätzen. Saar 05 musste sich mit Rang sechs begnügen, der FCS kam auf Platz fünf.

Im Spiel um Platz drei setzte sich die SV Elversberg mit 7:0 gegen die SG VfB Tünsdorf 7:0 durch. Das Finale gewann der VfB Theley mit 2:0 gegen den SC Gresaubach.

Mehr von Saarbrücker Zeitung