1. Sport
  2. Saar-Sport

Bundestrainer Löw klagt: "Es läuft nicht alles rund"

Bundestrainer Löw klagt: "Es läuft nicht alles rund"

Hamburg. Bundestrainer Joachim Löw hat nach den ersten beiden Spielen in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien Defizite im Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft eingeräumt. "Uns fehlt die Leichtigkeit, es läuft nicht alles rund. Wir müssen uns im spielerischen Bereich stabilisieren", sagte Löw

Hamburg. Bundestrainer Joachim Löw hat nach den ersten beiden Spielen in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien Defizite im Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft eingeräumt. "Uns fehlt die Leichtigkeit, es läuft nicht alles rund. Wir müssen uns im spielerischen Bereich stabilisieren", sagte Löw. Man wolle sich aber "nicht beirren lassen" und den Weg fortsetzen: "Manchmal ist es gut, wenn die Defizite offenkundig werden. Dann weiß man, wo man ansetzen muss. Wir müssen wieder mehr Basisarbeit machen. In dieser Phase befinden wir uns gerade."Bei den zwei Siegen in der Qualifikation zu Hause gegen die Faröer (3:0) und in Wien gegen Österreich (2:1) hatte Deutschland nicht überzeugen können. Immerhin: Seit 2008 hat die Nationalmannschaft von 22 Qualifikationsspielen 20 gewonnen und zwei Mal Remis gespielt. dpa