Wer hat das älteste Haus?

Wer hat das älteste Haus?

Homburg. Im Saarpfalz-Kreis gibt es wunderschöne Dörfer, Stadtteile und Städte. Dort sind die unterschiedlichsten Häuser zu finden. Ob Arbeiterhäuser, Bauernhäuser, Ein- und Mehrfamilienhäuser, Bungalows oder Villen - eine Fülle an Gebäuden, in denen Menschen wohnen. Viele Bauten davon haben schon eine lange Geschichte

Homburg. Im Saarpfalz-Kreis gibt es wunderschöne Dörfer, Stadtteile und Städte. Dort sind die unterschiedlichsten Häuser zu finden. Ob Arbeiterhäuser, Bauernhäuser, Ein- und Mehrfamilienhäuser, Bungalows oder Villen - eine Fülle an Gebäuden, in denen Menschen wohnen. Viele Bauten davon haben schon eine lange Geschichte. Sie haben Tradition und ihre Gemäuer erzählen oftmals auch die ganze Lebensgeschichte von den Menschen in der Region. Deshalb wollen wir in dieser Woche bei unserem Kreisrekord-Wettbewerb wissen: Wer besitzt das älteste Haus im Saarpfalz-Kreis? Zwischen Homburg, Bexbach, Kirkel, Blieskastel, St. Ingbert, Gersheim und dem Mandelbachtal gibt es garantiert ein Gebäude, in dem schon viele Generationen von Menschen wohnten. jknJede Frau und jeder Mann aus der Saarpfalz kann mitmachen unter Tel. (0 68 41) 9 34 88 50, Fax (0 68 41) 9 34 88 59 und E-Mail: redhom@sz-sb.de. Einsendeschluss ist Sonntag, 6. März.

Mehr von Saarbrücker Zeitung