Eine tolle Zeit für Lena I. und Lars I.

Eine tolle Zeit für Lena I. und Lars I.

Merzig. Am Fetten Donnerstag und am Samstag haben Lena I. und Lars I. alle Hände voll zu tun. Der Terminkalender des Kinderprinzenpaars der KG Humor Merzig ist prall gefüllt. Heute Frühstück mit den Senioren im Mehrgenerationenhaus "Jung hilft Alt", ein Besuch bei der Landrätin und dann um 16.11 Uhr der Rathaussturm. Am Samstag gilt es beim Kinderfastnachtsumzug ab 15

Merzig. Am Fetten Donnerstag und am Samstag haben Lena I. und Lars I. alle Hände voll zu tun. Der Terminkalender des Kinderprinzenpaars der KG Humor Merzig ist prall gefüllt. Heute Frühstück mit den Senioren im Mehrgenerationenhaus "Jung hilft Alt", ein Besuch bei der Landrätin und dann um 16.11 Uhr der Rathaussturm. Am Samstag gilt es beim Kinderfastnachtsumzug ab 15.11 Uhr in Merzig möglichst viele Süßigkeiten unters Volk zu bringen. Popkorn, Schokolade, Mäusespeck, all das haben die Hoheiten auf ihrem Prinzenwagen mit den vier Türmen und der großen Krone dabei.Im normalen Leben gehen Lena Klein und Lars Dillinger, beide 13 Jahre alt, noch zur Schule. Lena spielt Klarinette und Tischtennis, Lars liebt Basketball und trifft sich gerne mit Freunden. Doch bei einem sind die beiden sich trotz kleinerer Kabbeleien einig: die Kappensitzungen waren bisher das Tollste. Mit auf der Bühne zu stehen und Orden zu verleihen, das hat ihnen Riesenspaß gemacht. Bei der Wahl der Kostümfarbe war direkt klar: Lila muss es sein. "Das ist meine Lieblingsfarbe", erzählt Lena. "Ich wurde aber gefragt, ob das okay ist", betont Lars. Genäht hat die Roben die Prinzenmutter Anne Dillinger. Die Reden der zwei hat der Papa der Prinzessin Willy Klein geschrieben. Lena und Lars konnten sich also feste auf ihre Familien verlassen. Lars älterer Bruder war vor vier Jahren schon Kinderprinz und konnte so schon mal ein paar Tipps geben.

Auf die letzten närrischen Termine der Session freuen sich die beiden Hoheiten. Am Sonntag sind sie in Schwemlingen beim Umzug dabei. Am Montag nach dem Umzug auf dem Bietzerberg ist für sie erst einmal Schluss mit dem närrischen Treiben. Dann sind sie wieder "nur" Lena und Lars und müssen ihre prachtvollen Kleider und die Zepter aus der Hand geben. Am 11. November haben sie ihren letzten gemeinsamen Auftritt, wenn sie an das nächste Kinderprinzenpaar übergeben. syr

Mehr von Saarbrücker Zeitung