| 20:40 Uhr

Einweisungsveranstaltung
In Oberkirchen sind nun fünf Defibrillatoren einsatzbereit

Oberkirchen. Im Falle von Herzflimmern oder einem Herzinfarkt zählt jede Minute. Erste Hilfe bieten Defibrillatoren. Sie können Leben retten. Von red

Vereinsring und Rotes Kreuz Oberkirchen haben in Zusammenarbeit und mit Hilfe und Unterstützung vieler Vereine, Gruppen und Privatpersonen in den vergangenen Monaten weitere Defibrillatoren anschaffen und installieren können. Insgesamt verfügt Oberkirchen nun über fünf frei zugängliche Geräte.


„Die Anzahl der Defis in unserem Ort ergibt sich aus der Tatsache, dass im Falle von auftretendem Herzflimmern infolge eines Herzinfarktes etc. jede Minute bis zum Einsatz eines Gerätes zählt“, teilte der Vereinsring mit. Die Handhabung sei einfach und werde vom Gerät größtenteils selbst vorgegeben.

Eine Einweisung sowie eine kurze Auffrischung in der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) bietet der DRK-Ortsverein Oberkirchen an diesem Mittwoch, 26. September, um 19 Uhr im Pfarrheim, Matzenbergstraße, an.



Die Standorte der Defis sind: Ostertal Apotheke (Eingang Talbrückstraße), Bickelsheck: Feldstraße 25 (Familie Seidel), Grundschule Oberkirchen (Eingang Rosenstraße), Weihergarten: Gartenstraße 8 (Tierarztpraxis), Höhe: Eichacker 20, Familie Backes (Garage-Nordseite).
Die Geräte nach einem Einsatz unbedingt beim DRK-Oberkirchen zur Neueinstellung/Nachjustierung abzugeben.