1. Saarland
  2. St. Wendel

Über transportable Wärmespeicher

Über transportable Wärmespeicher

St. Wendel. "CO2-neutrales Heizen mit Abwärme mittels transportabler Wärmespeicher" ist das Thema eines Vortrages, zu dem der Ideenclub Signo-1-Saar und der Verein Deutscher Ingenieure BV Saar für den heutigen Freitag, 6. März, um 18 Uhr in das Unternehmer- und Technologiezentrum in der Werschweiler Straße 40 in St. Wendel einladen

St. Wendel. "CO2-neutrales Heizen mit Abwärme mittels transportabler Wärmespeicher" ist das Thema eines Vortrages, zu dem der Ideenclub Signo-1-Saar und der Verein Deutscher Ingenieure BV Saar für den heutigen Freitag, 6. März, um 18 Uhr in das Unternehmer- und Technologiezentrum in der Werschweiler Straße 40 in St. Wendel einladen. Referent ist der Physiker Heinz-Werner Etzkorn aus Essen. Er stellt ein von der Firma Latherm geplantes Containersystem mit einem Wärmespeichermedium und einem Wärmeinhalt vor, der etwa 250 Liter Heizöl entspricht. Mit dem System könne Abwärme dort gespeichert werden, wo sie anfällt und per Lastwagen zum Abnehmer transportiert werden. Das System, erklären die Veranstalter, kann für Großabnehmer interessant sein. Das sind Schulen, Bürogebäude, Schwimmbäder, Krankenhäuser, Altersheime. ddt