1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Theleyer tauschen Glühbirne gegen Energiesparlampe

Theleyer tauschen Glühbirne gegen Energiesparlampe

Theley. Bis 2012 sollen Glühbirnen vom Markt verschwinden, das hat die Europäische Union beschlossen. Schrittweise sollen die Glühbirnen, die warmes Licht, aber zu viel Wärme verbreiten, durch Energiesparlampen ausgetauscht werden. Start ist im September. Dann werden die 100-Watt-Glühbirnen vom Markt genommen

Theley. Bis 2012 sollen Glühbirnen vom Markt verschwinden, das hat die Europäische Union beschlossen. Schrittweise sollen die Glühbirnen, die warmes Licht, aber zu viel Wärme verbreiten, durch Energiesparlampen ausgetauscht werden. Start ist im September. Dann werden die 100-Watt-Glühbirnen vom Markt genommen.Gemeinsam mit allen Saarländern will das saarländische Energieversorgungsunternehmen Energis GmbH 2009 so viele Glühlampen gegen Energiesparlampen auszutauschen, dass dadurch noch in diesem Jahr CO2-Emissionen von drei Millionen Kilogramm eingespart werden. Um die Hürde zu schaffen, müssen knapp 19 000 alte Glühlampen gegen Energiesparlampen gewechselt werden. Jeder, der eine alte Glühlampe gegen eine 14-Watt-Energiesparlampe im Rahmen der Strom-Spar-Wette auswechselt, bekommt die neue Lampe zum Preis von nur einem Euro. Der Umtausch ist auf fünf Lampen pro Haushalt beschränkt. Der Erlös der Strom-Spar-Wette fließt in Umweltschutz-Maßnahmen. Um das Ziel zu erreichen, hat sich Energis Partner gesucht und konnte die Tholeyer Gemeindeverwaltung, das Erlebnisbad Schaumberg und die Erweiterte Realschule Schaumberg gewinnen. Offiziell vorgestellt wird die Strom-Spar-Wette am kommenden Montag, 9. März, um elf Uhr in der Erweiterten Realschule in Theley. An diesem Tag werden Schüler ihre von zu Hause mitgebrachten Glühbirnen eintauschen. Im Foyer des Erlebnisbades Schaumberg wird am kommenden Montag, 9. März, ab zwölf Uhr eine Wechselstube für Glühbirnen eingerichtet. ddt