1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Lindemann bleibt Präsident der Gartenbauvereine

Lindemann bleibt Präsident der Gartenbauvereine

Höhepunkt der Jahrestagung des Verbandes der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz in der Kultur- und Sporthalle in Rehlingen war die Ehrung von sechs überaus engagierten Mitgliedern mit der Goldenen Rose, der höchsten Auszeichnung des Verbandes. Präsident Clemens Lindemann , Geschäftsführerin Monika Lambert-Debong und Vizepräsident Günter Heinrich zeichneten folgende Mitglieder aus: Robert Weber (Großrosseln), Günter Werner (Lebach), Klaus Massem, (Brotdorf), Hans Schön (Otzenhausen), Raimund Naumann (Furschweiler) und Rüdiger Nagel (Rehlingen). Wahlen des Präsidiums

Höhepunkt der Jahrestagung des Verbandes der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz in der Kultur- und Sporthalle in Rehlingen war die Ehrung von sechs überaus engagierten Mitgliedern mit der Goldenen Rose, der höchsten Auszeichnung des Verbandes. Präsident Clemens Lindemann , Geschäftsführerin Monika Lambert-Debong und Vizepräsident Günter Heinrich zeichneten folgende Mitglieder aus: Robert Weber (Großrosseln), Günter Werner (Lebach), Klaus Massem, (Brotdorf), Hans Schön (Otzenhausen), Raimund Naumann (Furschweiler) und Rüdiger Nagel (Rehlingen).

Wahlen des Präsidiums

Ein weiterer wichtiger Punkt waren die Wahlen des Verbandspräsidiums. Clemens Lindemann , Landrat a.D., wurde in seinem Amt als Präsident des Verbandes bestätigt. Ebenso die Vizepräsidentin Margit Mohr, ehemalige Landtagsabgeordnete in Rheinland-Pfalz und Günter Heinrich , Mitglied des Landtages im Saarland.

Der Verband der Gartenbauvereine ist eine Gemeinschaft mit mehr als 45 000 Mitgliedern in 364 Obst- und Gartenbauvereinen, 17 Einzelmitgliedern und 16 Fördermitgliedern.