Wo ist das Känguru ausgebüxt?

Kängurus sind scheu und vor allen Dingen schnell. So kommt es, dass das Tier, das derzeit im Landkreis St. Wendel unterwegs ist, noch nicht eingefangen ist. Bei der Polizeiinspektion Nordsaarland gingen am Mittwoch und Donnerstag mehrere Mitteilungen aus dem Bereich Nohfelden ein: Autofahrer hatten ein Känguru gesehen. Die erste Vermutung: Das Tier könnte aus dem Naturwildpark in Freisen entlaufen sein. Doch am Freitagmittag hieß es von Seiten der Polizeiinspektion Nordsaarland: In Freisen sind die Kängurus vollzählig. Damit gibt es noch keine Antwort auf die Frage: Wo ist das Känguru ausgebüxt?

Hinweise an die Polizeiinspektion Nordsaarland, Tel. (0 68 71) 9 00 10.