Spaniol tritt bei Oberbürgermeisterwahl in Homburg an

Spaniol tritt bei Oberbürgermeisterwahl in Homburg an

Barbara Spaniol von den Linken tritt am 25. Mai bei der Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Homburg an.

Dies kündigte sie im Rahmen des Neujahrsempfangs ihrer Partei am Dienstagabend im voll besetzten Saalbau an. Die Vorsitzende der Linksfraktion im Homburger Stadtrat und zweite Vizepräsidentin im Landtag wirft ihren Hut in den Ring. Bis August 2007 gehörte die in Erbach lebende Spaniol den Grünen an, für die sie 2001 schon einmal für das Amt des Homburger Oberbürgermeisters kandidierte. 2007 wechselte sie zu den Linken. Neben Spaniol treten Peter Fuchs (CDU), Rüdiger Schneidewind (SPD) und Marc Piazolo (Allianz der Vernunft) zur OB-Wahl an.

> : weiterer Bericht

Mehr von Saarbrücker Zeitung