1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

"Plötzlich war wieder Sonne in unserem Leben"

"Plötzlich war wieder Sonne in unserem Leben"

Kreis Neunkirchen. Wir lernten uns in der wahrscheinlich dunkelsten Zeit unseres Lebens kennen, auf dem Friedhof, nachdem unsere Ehemänner innerhalb weniger Jahre verstorben waren. Wir hatten uns nicht gesucht und trotzdem gefunden. Plötzlich war wieder Sonne in unserem Leben. Seit der Zeit ist keine von uns mehr ganz alleine, obwohl jede auch ihre Freiräume hat. Und das ist gut so

Kreis Neunkirchen. Wir lernten uns in der wahrscheinlich dunkelsten Zeit unseres Lebens kennen, auf dem Friedhof, nachdem unsere Ehemänner innerhalb weniger Jahre verstorben waren. Wir hatten uns nicht gesucht und trotzdem gefunden. Plötzlich war wieder Sonne in unserem Leben. Seit der Zeit ist keine von uns mehr ganz alleine, obwohl jede auch ihre Freiräume hat. Und das ist gut so. Wir unternehmen vieles miteinander. Ob Wandern oder Sport, Konzert oder Theaterbesuche, gemütliche Sonntagnachmittage bei Kartenspiel, Kaffee und selbst gebackenem Kuchen . . . oder ob wir den Urlaub miteinander verbringen, es ist immer ein Vergnügen. So wundert es auch nicht, dass ich irgendwann einen passenden Namen für uns Vier suchte und auch fand. Seitdem sind wir hier als die "Golden Girls" bekannt. Das Foto entstand dieses Jahr im Urlaub in Tunesien, am Geburtstag unserer Dorothea. Die Überraschung bei ihr war perfekt, als sie den Frühstückstisch entdeckte. Blumen gestreut und im Körbchen gebunden, hat sie an ihrem Platz vorgefunden. Von den "Golden Girls" gab es goldene Rosen. Zur Feier des Tages trugen wir alle weiße Hosen und unsere "Golden Girls"-T-Shirts dazu und manch ein Gast sagte: "Nanu, was ist denn da los?" Da war noch so ein Netter, der sagte erstaunt: " Oh, ihr seid aber lecker "Wo er Recht hat, hat er Recht... (Auszug aus meinem Urlaubsreise-Tagebuch.) Zum Schluss kann ich ihnen nur zustimmen, ganz so gefühlsarm ist unsere Gesellschaft doch nicht und schon gar nicht bei uns hier im schönen Saarland. Unsere "goldige Truppe" ist doch der beste Beweis dafür.Sie möchten auch ein Foto von Ihren Freunden, Kollegen oder Vereinskameraden schicken? In einem kurzen Begleittext würden wir gern mehr über diese Freundschaften erfahren. Bei Kollegen wäre interessant, was aus Ihnen ein gutes Team macht. Unter den Einsendern verlosen wir drei Mal 500 Euro. Mit den Personen, die das Bild zeigt, muss abgeklärt sein, dass diese mit der Veröffentlichung des Bildes unter Angabe des vollständigen Namens einverstanden sind. Ihre Texte und Fotos (bitte keine Handy-Aufnahmen senden Sie uns bitte per E-Mail an rednk@sz-sb.de.