Hier kommen Hanomag-Freunde zusammen

Hier kommen Hanomag-Freunde zusammen

Hanomag-Freunde treffen sich über Pfingsten zum elften Mal am Bostalsee. Vom 13. bis 16. Mai wird die Festwiese am Bostalsee zum großen Stellplatz für Wohnmobile im Saarland. Die Veranstalter erwarten mehr als 200 Fahrzeuge. Viele der alten Fahrzeuge sind zum Wohnmobil umgebaut worden. Dies war eine kostengünstige Alternative, um ein geländetaugliches Fahrgestell zu erhalten. So ist jedes Fahrzeug ein Unikat, zumal es bereits viele verschiedene Aufbauten ab Werk gab, berichten die Veranstalter.

Der Hanomag AL 28 sei ein Fahrzeug, an dem der Besitzer noch selber schrauben und den er auch in den entferntesten Ecken der Welt reparieren könne, etwas technisches Verständnis vorausgesetzt, heißt es in einer Mitteilung der Hanomag-Freunde. Auch andere Wohnmobilfahrer seien geladen.

Die Palette der Fahrzeuge reiche vom Borgward bis zum VW . Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und Frankreich. Das Treffen soll den Liebhabern und Freunden von Reisemobilen jeglicher Art einen Treffpunkt bieten, sich mit Gleichgesinnten zu unterhalten und den einen oder anderen Kontakt zu knüpfen.

Am Freitag, 13. Mai, und Sonntag, 15. Mai, gibt es Dia-Vorträge über Fernreisen zu sehen. Am Samstag steht Livemusik mit JR und The Screamers auf dem Programm.

Kontakt zum Veranstalter: Telefon (01 72) 9 89 36 08, E-Mail: erwin.raddatz@kabelmail.de