Fit werden und fit bleiben

Für eine gute Gesundheit bedarf es nicht nur der richtigen Ernährung, sondern auch der ausreichenden Bewegung. Im neu eröffneten Fitness-Studio „SmileBest“ finden die Gäste neben Trainingsmöglichkeiten auch Entspannungsprogramme.

Fit werden, fit bleiben. Eine gewisse Fitness ist eine prima Voraussetzung, das Leben genießen zu können. Fitness, Gesundheit, Entspannung bietet das vor Kurzem wieder neu eröffnete Studio "SmileBest", Am Stadtbad, (neben Hela) um die beiden Geschäftsführer Sonja und Ralf Sattler. Zur Eröffnung der um 600 Quadratmeter auf nunmehr 1800 Quadratmeter erweiterten Räumlichkeiten des zweigeschossigen Gebäudes kamen zahlreiche Mitglieder, aber auch interessierte Personen, um sich in lockerer Atmosphäre über die vielfältigen Angebote des Studios zu informieren. "SmileBest"-Fitness sei ein Wellness- und Gesundheitsunternehmen mit einem vielseitigen Aktivitäten- und Entspannungsprogramm, betonte Sonja Sattler.

"Unsere Gäste sind gesundheitsbewusste, fröhliche Menschen, die Fitness und Erholung suchen. Den Aufenthalt unter Freunden zu einem Erlebnis werden zu lassen, ist Ziel unserer Bemühungen." Die Mitarbeiter aller Bereiche schafften eine positive Atmosphäre und brächten ihre individuellen Stärken in eine qualifizierte Betreuung. "Wir unterstützen unsere Mitglieder dabei, eine persönliche Fitness aufzubauen, die sie leichter durch den Alltag trägt und Schutz vor den permanenten Belastungen bietet", betonte Sonja Sattler.

Dabei stelle man den Mitgliedern ein Programm so zusammen, dass deren eigene Vorlieben ganz im Vordergrund des Handelns stünden. Ein Komplett-Team aus ausgebildeten Trainerinnen und Trainern, Reha-Trainern und Diplom-Sportlehrern kümmert sich um die Gäste. Das Erscheinungsbild und die Ausstattung des Fitness-Studios entspreche immer dem modernsten Standard im Fitnessbereich, teilte die Geschäftsführerin mit, welche auch als B-Lizenztrainerin tätig ist. Ganz besonders stolz ist Geschäftsführerin Sonja Sattler auf das neue Rücken- und Gelenke-Fitnesszentrum "Five".

So hätten die Gäste dort die Möglichkeit, im Rahmen von Präventionskursen den Belastungen und Alltagsanforderungen vorzubeugen. Mittelpunkt des Denkens und Handels von "SmileBest" sei es, mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein den Wünschen und Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden, eine ausgereifte Betreuung mit kompetenter Beratung im Trainingsbetrieb und hervorragendem Kundenservice die Mitarbeiter auf allen Ebenen weiterzubilden und ständig die positive Entwicklung im Sportbereich zu fördern, hieß es bei der Eröffnung des Studios.