1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

VdK bietet Ausflug nach Heilbronn an

VdK bietet Ausflug nach Heilbronn an

Losheim Männerwallfahrt nach Mettlach Mettlach und der heilige Lutwinus sind das Ziel einer Männerwallfahrt des Dekanats Losheim-Wadern am Samstag, 7. Juni.

Start ist um 8 Uhr in Noswendel. Der Fußmarsch führt durch Losheim und Britten, dort besteht die Möglichkeit, sich der Pilgergruppe anzuschließen. Den Abschluss bildet die Pilgermesse um 18 Uhr und die anschließende Begegnung beim Lutwinusbräu. Die Rückfahrt mit dem Bus ist für 20.30 Uhr geplant. Begleitet wird die Pilgergruppe von den Pastoralreferenten Karl-Josef Schmitt und Rainer Stuhlträger.

Weitere Infos und Anmeldung beim Dekanatsbüro, Telefon (0 68 71) 92 30 10, bei Karl-Josef Schmitt, Tel. (0 68 71) 9 23 98 15.

Besch

VdK bietet Ausflug nach Heilbronn an

Der VdK Besch plant eine Tagesfahrt nach Heilbronn am Samstag, 21. Juni. Gestartet wird gegen 7 Uhr am Samstag, 21. Juni, mit einem Drei-Sterne-Reisebus Richtung Heilbronn. Am Zielort wird es eine Stadttour mit dem Bus geben, und danach kann Heilbronn auf eigene Faust erkundet werden. Der Preis für Mitglieder beträgt 30 Euro, Nichtmitglieder zahlen 35 Euro.

Anmeldungen nehmen Günter Leuck, Tel. (0 68 67) 51 43 oder Wilhelmine Leuck, Tel. (0 68 67) 51 35 entgegen.

Merzig

Nordic Walking für Einsteiger

Der Kneipp-Verein Merzig bietet immer freitags einen Nordic-Walking-Kurs für Einsteiger. Der Kurs umfasst acht Unterrichtseinheiten zu je eineinhalb Stunden. Kneipp-Mitglieder zahlen 42 Euro, Nichtmitglieder 62 Euro für den Kurs. Treffpunkt ist der alte Cloefparkplatz am Orscholzer Märchenwald um 18 Uhr. Nordic Walking ist ein sanftes Herz-Kreislauftraining, bei dem vor allem die Ausdauer sowie die Koordination trainiert werden. Durch den Stock-Einsatz trainiert man neben der vorderen und hinteren Armmuskulatur auch Rücken und Beine. Das Immunsystem wird gestärkt und Stress wird abgebaut.

Losheim

Insektenhotels selber bauen

Für Samstag, 7. Juni, lädt Nabu-Referent Guido Geisen zum Praxiskurs "Bau von kleinen Insektenhotels" in den Park der Vierjahreszeiten am Stausee Losheim ein. Nicht jeder hat Platz für ein großes Insektenhotel. Dass auch mit kleinen Bauten, die zum Beispiel auf Balkonen aufgestellt werden können, ein Beitrag zum Artenschutz geleistet werden kann, zeigt dieser Praxiskurs. Gemeinsam werden kleine Insektenhotels gebaut und mit geeignetem Nistmaterial gefüllt. Die "Hotels" dürfen mit nach Hause genommen werden. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Gartenbistro, die Teilnahme kostet 12,50 Euro pro Person.

Anmeldung unter Tel. (0 78 72) 9 21 46 90.