1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

Ältere Bürger nehmen Fahrdienst kaum in Anspruch

Ältere Bürger nehmen Fahrdienst kaum in Anspruch

Seit Ende März wird in Gehweiler ein kostenloser Fahrdienst für ältere Mitbürger von der Haustür aus zum Einkaufszentrum "Allerburg" in Eisweiler und zurück angeboten. Bisher wurde dieser Fahrdienst aus privaten finanziellen Mitteln von den Mitgliedern der Freien Liste Gehweiler getragen.

"Leider war die Anzahl der Bürgerinnen und Bürger, welche diesen, in der Gemeinde einmaligen Service bisher nutzten, mit ein bis vier Personen spärlich", so Gehweilers Ortsvorsteher Lars Haßdenteufel.

Um dieses Angebot fest einzuplanen, müsste eine Grundauslastung des angemieteten Kleinbusses von zirka acht Personen pro Fahrt gegeben sein. Deshalb, so der Ortsvorsteher weiter, habe man beschlossen, noch einmal einen Fahrdienst am Dienstag, 26. August, anzubieten. Sollte sich das Interesse bei diesem letzten Versuch nicht deutlich steigern, sei man gezwungen, diesen Service mangels Nachfrage wieder einzustellen, so die Freie Liste Gehweiler .

Anmeldungen für den Fahrdienst bei Kunibert Schwan, Telefonnummer (0 68 57) 7 97, oder bei Julia Becker, Telefonnummer (0 68 57) 92 10 52.