1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Staatsanwalt ermittelt gegen Bürgermeister

Staatsanwalt ermittelt gegen Bürgermeister

Aufgrund einer anonymen Anzeige hat die Saarbrücker Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen den Freisener Bürgermeister Karl-Josef Scheer (SPD) eingeleitet.

In dem der SZ vorliegenden Schreiben bezichtigt der Unbekannte den Verwaltungschef der Veruntreuung von Steuergeldern. Außerdem erstattet der Verfasser Anzeige wegen des Verdachts illegaler Absprachen und Vorteilsnahme im Amt. Konkret geht es um eine Auftragsvergabe über 30 000 Euro. Scheer weist die Vorwürfe zurück. Der Bauausschuss habe in öffentlicher Sitzung den Auftrag rechtmäßig Mitte September erteilt.