1. Saarland
  2. St. Wendel

Frauen informieren sich über die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs

Frauen informieren sich über die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs

St. Wendel. Über das Thema "HPV-Impfung - Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs bei Mädchen" informiert die Stiftung Hospital am kommenden Donnerstag, 25. September, ab 18 Uhr im Haus der Jugend in der St.Wendeler Hospitalstraße. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Gesundheitsamt des Landkreises St. Wendel, des Jugendbüros der Gemeinde Tholey und des St

St. Wendel. Über das Thema "HPV-Impfung - Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs bei Mädchen" informiert die Stiftung Hospital am kommenden Donnerstag, 25. September, ab 18 Uhr im Haus der Jugend in der St.Wendeler Hospitalstraße. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Gesundheitsamt des Landkreises St. Wendel, des Jugendbüros der Gemeinde Tholey und des St. Wendeler Kinder- und Jugendbüros statt. Es sprechen Karin Schmidt, Kinder- und Jugendärztin im Gesundheitsamt sowie die St. Wendeler Gynäkologin Saskia Ost-Zeyer.Die Referentinnen erläutern, für wen eine Impfung geeignet ist und welche Risiken sie birgt. Danach beantworten die Referentinnen Fragen rund ums Thema "HPV Impfung". Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Eingeladen sind alle Frauen des Kreises St. Wendel. red