St. Wendel feiert ein Jahr lang den heiligen Wendelinus

St. Wendel feiert ein Jahr lang den heiligen Wendelinus

St. Wendel. Am Pfingstsonntag nächsten Jahres, dem 23. Mai, wird der Apostolische Nuntius in Deutschland, Erzbischof Jean-Claude Périsset, St. Wendel besuchen. Anlass ist das 650-jährige Bestehen der Wendelinus-Basilika. Das Jubiläum wird ab sofort ein Jahr lang gefeiert

St. Wendel. Am Pfingstsonntag nächsten Jahres, dem 23. Mai, wird der Apostolische Nuntius in Deutschland, Erzbischof Jean-Claude Périsset, St. Wendel besuchen. Anlass ist das 650-jährige Bestehen der Wendelinus-Basilika. Das Jubiläum wird ab sofort ein Jahr lang gefeiert. Pastor Anton Franziskus rief während der Vesper gestern Abend, dem letzten Abend der Wallfahrtswoche, ein Wendelinusjahr aus, das mit vielen Veranstaltungen verbunden sein wird, zum Beispiel mit einem Symposion mit Pfarreien in aller Welt, deren Kirche dem heiligen Wendelin geweiht sind und mit einer Bach-Nacht, zu der der Basilikachor einlädt. In den Tagen um Pfingsten soll dann die Lade des Stadtheiligen geöffnet und seine Reliquien zur Verehrung ausgestellt werden. gtr

Mehr von Saarbrücker Zeitung