1. Saarland
  2. Saarlouis

Planzen sollen mehr Natur nach Schwalbach bringen

Planzen sollen mehr Natur nach Schwalbach bringen

Schwalbach. Ein großes Pflanzprogramm bietet die Gemeinde Schwalbach auch dieses Jahr an. Die Bürger können sich noch bis Freitag, 23. Oktober, daran beteiligen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Pflanzen in Schwalbach gesetzt werden. Der Mindestbestellwert beträgt 15 Euro. Ziel der Pflanzaktion ist es, mehr Natur in die Haus- und Vorgärten zu bringen

Schwalbach. Ein großes Pflanzprogramm bietet die Gemeinde Schwalbach auch dieses Jahr an. Die Bürger können sich noch bis Freitag, 23. Oktober, daran beteiligen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Pflanzen in Schwalbach gesetzt werden. Der Mindestbestellwert beträgt 15 Euro. Ziel der Pflanzaktion ist es, mehr Natur in die Haus- und Vorgärten zu bringen. Ein großes Umweltschutzpotenzial, so erklärt die Gemeinde, stecke in den Gärten, da sie neben den Streuobstwiesen Lebens- und Rückzugsräume nicht nur für die Menschen, sondern auch für viele Pflanzen und Tiere seien. Neben Obstbaum-Hochstämmen, die für größere Hausgärten oder Wiesen bestimmt sind, werden auch Halbstämme beziehungsweise Büsche für den kleineren Hausgarten angeboten. Eine große Auswahl an Hausbäumen, Hecken, Sträuchern und Fassadenpflanzen bereichern das Angebot für Naturfreunde.Zur Auslieferung der Pflanzen Anfang bis Mitte November beauftragt die Gemeinde eine Baumschule. rkWeitere Informationen und Abgabe des Bestellscheins im Rathaus Schwalbach, Telefon (06834) 571 213.