Solidaritätsessen zu Gunsten der Bolivienhilfe

Solidaritätsessen zu Gunsten der Bolivienhilfe

Spiesen-Elversberg. Anlässlich der diesjährigen Misereor-Fastenaktion unter dem Motto "Menschenwürdig leben. Kindern Zukunft geben!" lädt der Pfarrgemeinderat der Katholischen Pfarrei St. Ludwig/Herz Jesu Spiesen-Elversberg recht herzlich alle Interessierten am Sonntag, 25. März, zu einem Gemeindetag ein

Spiesen-Elversberg. Anlässlich der diesjährigen Misereor-Fastenaktion unter dem Motto "Menschenwürdig leben. Kindern Zukunft geben!" lädt der Pfarrgemeinderat der Katholischen Pfarrei St. Ludwig/Herz Jesu Spiesen-Elversberg recht herzlich alle Interessierten am Sonntag, 25. März, zu einem Gemeindetag ein.Der Gemeindetag beginnt um 11 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der katholischen Kirche Elversberg.

Im Anschluss an den Gottesdienst findet um 12.30 Uhr ein Solidaritätsessen im Pfarrheim Elversberg statt. Wie seit über 20 Jahren üblich, wird eine Mahlzeit serviert, in diesem Jahr ein Gemüsecurry mit zwei Reisvarianten, begleitet von Salaten der Saison. Bons für das Solidaritätsessen im Pfarrheim (Erwachsene zahlen sechs Euro, Kinder und Jugendliche drei Euro, Familien 15 Euro) sind am heutigen Montag, 12. März, zu den üblichen Öffnungszeiten im Pfarrbüro Spiesen und im Kontaktbüro Elversberg erhältlich.

Mit dem diesjährigen Erlös des Gemeindetages werden die Projektpartner der Pfarreiengemeinschaft in Bolivien, insbesondere das Kinder- und Jugendprojekt "Fundacion Palliri" in El Alto, unterstützt. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung