Saarpfalz-Gymnasium lädt ein zur Info-Veranstaltung

Saarpfalz-Gymnasium lädt ein zur Info-Veranstaltung

Homburg. In den kommenden Wochen bietet das Saarpfalz-Gymnasium (SPG) in Homburg wieder Informations-Veranstaltungen an:Für die Eltern findet am Donnerstag, 1. Dezember, 19 Uhr, in der Aula ein Informationsabend mit Beratungsangebot statt

Homburg. In den kommenden Wochen bietet das Saarpfalz-Gymnasium (SPG) in Homburg wieder Informations-Veranstaltungen an:Für die Eltern findet am Donnerstag, 1. Dezember, 19 Uhr, in der Aula ein Informationsabend mit Beratungsangebot statt. Die Schulleitung informiert über die "neue Welt des Gymnasiums", und ein Lehrerteam stellt das Konzept für die Gestaltung eines erfolgreichen Übergangs Grundschule-Gymnasium vor, heißt es in einer Mitteilung der Schule.

Am Donnerstag, 8. Dezember, von 18 bis 20 Uhr bieten die Informatikschüler im Computerraum der staatlichen Schule den künftigen Fünftklässlern eine spielerische Einführung in die Welt der Informatik.

Unter Anleitung können die Kinder mit Kara, dem Marienkäfer, ein Roboterprogramm schreiben, Knobelaufgaben aus dem Biber-Wettbewerb bearbeiten oder einen eigenen Steckbrief in HTML erstellen, heißt es in der Ankündigung weiter.

Um für die Eltern die Wartezeit zu überbrücken, bietet der Fachbereich Informatik zeitgleich im Nachbarraum den spannenden Vortrag "Risiko Internet!? Warum Informatik in der Schule wichtig ist." an.

Schließlich weist das Saarpfalz-Gymnasium bereits jetzt auf den Samstag, 7. Januar, von zehn bis 13 Uhr hin, wenn der Tag der offenen Tür stattfindet. Um 10.15 Uhr präsentiert ein Lehrer-Eltern-Schüler-Team in der Aula den Bildungsgang und die Facetten des Schullebens, die Kinder können zeitgleich in einer Rallye die Schule erkunden.

Neben vielfältigen Informationsangeboten auch zur freiwilligen Ganztagsschule runden unterhaltsame Präsentationen der Naturwissenschaften und der Sprachen den Tag ab.

Auch für ein Mittagessensangebot ist gesorgt. red