| 21:20 Uhr

Das Leben als Seiltanz

Wadgassen. Der katholische Theologe und Psychologe Stanislaus Klemm (Foto: SZ) stellt im Rahmen des Wadgasser Abteitreff am 13. Mai, 19 Uhr, sein Buch "Unser Leben - ein Seiltanz. Die Kunst, Balance zu halten" im Deutschen Zeitungsmuseum vor. Das Buch befasst sich mit Problemen, wie sie im menschlichen Leben jedem begegnen

Wadgassen. Der katholische Theologe und Psychologe Stanislaus Klemm (Foto: SZ) stellt im Rahmen des Wadgasser Abteitreff am 13. Mai, 19 Uhr, sein Buch "Unser Leben - ein Seiltanz. Die Kunst, Balance zu halten" im Deutschen Zeitungsmuseum vor. Das Buch befasst sich mit Problemen, wie sie im menschlichen Leben jedem begegnen. Entstanden ist es auch aus dem Erfahrungsschatz seiner mehr als 40-jährigen Beratungsarbeit in der Telefonseelsorge, aber auch in Krisenberatung, Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Klemm, geboren 1943 in Selbach/Nahe, wohnt in Wadgassen und ist Vorstandsmitglied des Vereins für kulturelle und geschichtliche Arbeit im Bisttal. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Wadgasser Abteitreffs in Zusammenarbeit des Vereins für kulturelle und geschichtliche Arbeit im Bisttal und dem Deutschen Zeitungsmuseum in der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz statt. Eintritt frei. redStanislaus Klemm, "Unser Leben - ein Seiltanz. Die Kunst, Balance zu halten", ISBN: 9783429030933, Preis: 12,80 Euro.