1. Saarland
  2. Saarlouis

Tischtennis: Australier soll Bous zum Titel führen

Tischtennis: Australier soll Bous zum Titel führen

Bous. Die Tischtennis-Herren des TTSV/DJK Bous starten mit zwei Heimspielen in die Rückrundeserie der Oberliga. Dabei kommt zum ersten Mal Neuzugang Adam Green zum Einsatz. Der Australier aus Broadmeadow ist 28 Jahre alt und als Nummer zwölf der australischen Rangliste für Bous eine riesige Verstärkung. Sein bisher größter Erfolg war der Gewinn der offenen tschechischen Meisterschaft 2005

Bous. Die Tischtennis-Herren des TTSV/DJK Bous starten mit zwei Heimspielen in die Rückrundeserie der Oberliga. Dabei kommt zum ersten Mal Neuzugang Adam Green zum Einsatz. Der Australier aus Broadmeadow ist 28 Jahre alt und als Nummer zwölf der australischen Rangliste für Bous eine riesige Verstärkung. Sein bisher größter Erfolg war der Gewinn der offenen tschechischen Meisterschaft 2005. Bous will mit Green den Aufstieg in die nach dieser Saison neue eingleisige Regionalliga schaffen. Das Team ist derzeit mit 15:3 Punkten Tabellenzweiter hinter dem TV Limbach II, der 17:3 Zähler auf seinem Konto hat. Erstes Ziel des Bouser Teams ist die Meisterschaft. Sollte das geschafft werden, wären gegen die Titelgewinner der drei anderen Oberligen Relegationsspiele zu bestreiten. Die beiden ersten dieser Runde steigen dann in die eingleisige Regionalliga auf. Gegen den ATSV Saarbrücken (Samstag ab 18 Uhr) und gegen den Tabellenachten TTV Niederlinxweiler (Sonntag ab 10 Uhr) sollen die Weichen in Richtung Titel gestellt werden. Gespielt wird in der Schulturnhalle in der Friedrich-Ebert-Straße von Bous.kca