| 20:24 Uhr

SPD Hüttersdorf: Ortsrat "sollte das Geld wert sein"

Hüttersdorf. Die Hüttersdorfer SPD und die SPD-Ortsratsfraktion sprechen sich gegen eine Verkleinerung der Ortsräte aus. Die CDU-Fraktion hat aus Kostengründen diesbezüglich Überlegungen angestellt

Hüttersdorf. Die Hüttersdorfer SPD und die SPD-Ortsratsfraktion sprechen sich gegen eine Verkleinerung der Ortsräte aus. Die CDU-Fraktion hat aus Kostengründen diesbezüglich Überlegungen angestellt.Dazu erklärte der Ortsvereinsvorsitzende und Fraktionssprecher im Ortsrat Bernd Valentin: "Eine Verkleinerung der Ortsräte hat zur Folge, dass kleinere Parteien und Gruppierungen es viel schwerer haben werden, ein Mandat bei der Kommunalwahl zu erlangen." Durch den Wegfall der Fünf-Prozent-Hürde wollte der Gesetzgeber doch mehr Basisdemokratie schaffen, heißt es in der Erklärung weiter. "Und das sollte doch das Geld wert sein." Stünde das Sparen im Vordergrund, dann wäre die komplette Abschaffung der Ortsräte in Schmelz die ehrlichere Lösung, meine die Sozialdemokraten. kü