| 20:51 Uhr

Kinderfeuerwehr
Kleine Floriansjünger lernen spielerisch

Mit Spiel und jeder Menge Spaß wird der Nachwuchs bei der Kinderfeuerwehr auf dem Steinrausch mit den Gerätschaften der Feuerwehr vertraut gemacht.
Mit Spiel und jeder Menge Spaß wird der Nachwuchs bei der Kinderfeuerwehr auf dem Steinrausch mit den Gerätschaften der Feuerwehr vertraut gemacht. FOTO: Ruppenthal
Steinrausch. Der Spaß steht bei der neuen Kinderfeuerwehr auf dem Steinrausch im Mittelpunkt. Von Rolf Ruppenthal

Jetzt gibt es auch auf dem Saarlouiser Steinrausch eine Kinderfeuerwehr – und das läuft nach den Worten von Löschbezirksführer Frank Lay ausgesprochen gut. Spiel und Spaß stehen bei den wöchentlichen Treffen immer montags um 16.15 Uhr in der Feuerwache Ost im Vordergrund, aber auch der Bezug zur Feuerwehr kommt nicht zu kurz. Das Spektrum der Aktivitäten von Rebecca Korinth-Lay und Marina Groß beinhaltet auch das Kennenlernen der Ausrüstung, der Fahrzeuge sowie der Feuer- und der Rettungswache. Natürlich darf der Besuch der Jahreshauptübung nicht fehlen. Und die Erste Hilfe lernen die Jungen und Mädchen am Kuscheltier kennen. Kindgerecht werden die sechs- bis zehnjährigen Jungen und Mädchen an die Jugendfeuerwehr herangeführt. Hier kann der Löschbezirk Ost derzeit 35 Mitglieder vorweisen. Auch bei der Kinderfeuerwehr geht es steil aufwärts. Nach etwas verhaltenem Anfang zählt die Kinderfeuerwehr inzwischen rund 20 Jungen und Mädchen. Nächster Höhepunkt ist für die Kleinen der Kinderfeuerwehr nun die Ferienfreizeit gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr.