| 20:43 Uhr

Wanderung mit Tipps zu Kräutern und ihrer Wirkung

Gerlfangen. Eine kulinarische Bärlauch- und Frühlingskräuterwanderung rund um das Naturpark-Dorf Gerlfangen bietet der Naturpark Saar-Hunsrück am Freitag, 5. Mai, von 17 bis 19.30 Uhr an. Naturpark-Referent Guido Geisen stellt verschiedene heimische Wildkräuter wie gelben Löwenzahn, Bärlauch, Huflattich, Hirtentäschelkraut, Sauerampfer, Spitzwegerich oder Vogelmiere vor. Der Referent gibt Tipps, wie die Kräuter verwendet und haltbar gemacht werden können und welche Heilwirkungen ihnen zugeschrieben sind. Teilnehmen können Erwachsene und Kinder. Es wird empfohlen, witterungsfeste Kleidung, festes Schuhwerk sowie ein Körbchen zum Sammeln mitzubringen. red

Die Teilnahme kostet zwölf Euro für Erwachsene und sechs Euro für Kinder von sechs bis zwölf Jahren (mit Kräutersnack und Rezepten). Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.



Anmeldungen in der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil unter der Telefonnummer (0 65 03) 9 21 40.