Bei Wander-Tour mit Kräuterpädagogen Wildkräuter sammeln

Bei Wander-Tour mit Kräuterpädagogen Wildkräuter sammeln

Am Samstag, 5. April, 14 bis 16.

30 Uhr, führt der Naturpark Saar-Hunsrück in Zusammenarbeit mit der Stadt Wadern eine Löwenzahn- und Frühlingskräuterwanderung um Morscholz durch. Zusammen mit dem Naturpark-Kräuterpädagogen Guido Geisen sammeln die Naturfans Wildkräuter. Zahlreiche der schmackhaften Wildkräuter, Salat- und Teepflanzen sind sehr wertvoll, da sie viele Mineralstoffe und Vitamine haben. Die Kräuter sind in der Wiese, auf dem Feld, im Wald, am Bachlauf oder an trockenen Standorten zu finden und können in hervorragender Weise den alltäglichen Speiseplan ergänzen. Der Kräuterexperte verrät Wissenswertes sowie Rezepte und gibt wichtige Tipps zur Ernte, Wirkungsweise und Anwendung.

Die Teilnahmegebühr beträgt neun Euro pro Teilnehmer. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Eine Anmeldung ist bei der Naturpark-Geschäftsstelle Hermeskeil, Tel. (0 65 03) 9 21 40 erforderlich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung