1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Kanal wird komplett erneuert – nur geringe Beeinträchtigungen

Kanal wird komplett erneuert – nur geringe Beeinträchtigungen

In der Ortsmitte von Hemmersdorf wird der Kanal saniert. Über die größere Tiefbau-Maßnahme, die noch im November beginnen soll, hat der Aufsichtsrat der Technischen Werke Rehlingen-Siersburg GmbH beraten und eine Auftragsvergabe im Wert von rund 170 000 Euro beschlossen.Zwischen Gasthaus Gellenberg und der Einmündung Lothringer Straße muss in der Niedaltdorfer Straße der Kanal auf einer Länge von rund 160 Metern grundhaft saniert werden; das könne aber mittels so genannter Schlauchliner erfolgen, teilt Bürgermeister Martin Silvanus mit.

Dabei werden die Rohrleitungen mit einem harzgetränkten Schlauch ausgekleidet und damit abgedichtet. Die innere Statik wird wieder hergestellt. Auch die vorhandenen Hausanschlüsse werden abgedichtet. Es werden auch die Revisionsschächte mit Spezialmörtel saniert.

Dieses Verfahren sei unter technischen Gesichtspunkten mit einer Komplett-Erneuerung nahezu gleichwertig, erzeuge aber etwa 40 Prozent weniger Kosten als in offener Bauweise. Darüber hinaus sei mit geringeren Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs zu rechnen. Abhängig von der Witterung soll das Vorhaben Ende des Jahres abgeschlossen sein.