Mit Musik geht es durch den Dornwald

"Maria durch ein Dornwald ging" ist der Titel des Adventskonzertes des Vokal ensembles Contrapunkt. Dieses bekannte Adventslied enthält ein uraltes Symbol: den Dornwald, in dem - in der Vorfreude auf Weihnachten - plötzlich alle Dornen Rosen tragen.Unter diesem Motto präsentieren die acht Sänger von Contrapunkt unter Leitung von Holger Maas ihr Programm: klassische Advents- und Weihnachtslieder in modernen Arrangements, zum Beispiel von Maybebop, zurzeit eine der erfolgreichsten deutschen A-cappella-Gruppen, sowie Titel der King's Singers oder der Blenders.

Auf dem Programm stehen daneben auch eher weltlich geprägte und unterhaltsame Lieder zur Adventszeit, etwa von Rolf Zukowski oder Udo Jürgens .

Konzertpartner der acht Männer von Contrapunkt ist der Frauenchor Cantilena aus Überherrn unter Leitung von Marita Grasmück-Fetik. Das Lied "Maria durch ein Dornwald ging" strukturiert das Konzert in der Rehlinger Pfarrkirche, denn der Titel wird mehrfach in sehr verschiedenen Arrangements zu hören sein.

Das Konzert verspricht darüber hinaus in mehrfacher Hinsicht eine abwechslungsreiche und kurzweilige Einstimmung auf die Adventszeit.

Sonntag, 29. November, 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Rehlingen . Eintritt: zehn/ermäßigt fünf Euro.

vokalensemble-contrapunkt.de

cantilena-überherrn.de