| 20:28 Uhr

Deutsch-Italienischer Freundeskreis reist nach Süditalien

Rehlingen. Der Deutsch-Italienische Freundeskreis Rehlingen organisiert im Herbst eine Reise nach Apulien in Süditalien

Rehlingen. Der Deutsch-Italienische Freundeskreis Rehlingen organisiert im Herbst eine Reise nach Apulien in Süditalien. Das Reiseprogramm beinhaltet das Kennenlernen interessanter Städte und Orte wie die apulische Hauptstadt Bari, die Barockstadt Lecce, die weiße Stadt Ostuni, das Trullidorf Alberobello, den Weinort Locorotondo, die Grotte von Castallana, die berühmte Stauferburg "Castel del Monte" und die Olivenkulturlandschaften.Während der vom 23. bis 30. Oktober geplanten Reise ist die Reisegruppe in einem komfortablen Hotel mit Halbpension untergebracht. Die Reise ist als Flugreise von Saarbrücken nach Bari organisiert. Ein moderner Reisebus steht in Italien zur Verfügung. Auch die Hin- und Rückfahrt zum Flughafen Saarbrücken erfolgt per Bus. red


Nähere Infos zur Reise erteilen Lillo Gangi, Telefon (01 52) 29 72 84 50, und Thomas Marsili, Telefon (01 63) 3 30 61 17.