| 19:49 Uhr

Motorradfahrer verunglückt in Piesbach

Nalbach. Beim Abbiegen von der Hauptstraße in Piesbach nach links auf die B 269 missachtete am Samstagmorgen offenbar der Fahrer eines schwarzen Pkw Toyota die Vorfahrt eines Motorradfahrers. Der Toyota und das blaue Suzuki-Motorrad, unterwegs Richtung Nalbach , stießen zusammen, wie aus dem Polizeibericht hervorgeht. Das Motorrad fiel dabei zu Boden, der 54-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Der Notarzt im Christoph 16 landete in der Nähe der Unfallstelle. Das Opfer wurde nach ärztlicher Versorgung mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Während der Unfallaufnahme musste die B 269 zeitweise voll gesperrt werden. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. red

Beim Abbiegen von der Hauptstraße in Piesbach nach links auf die B 269 missachtete am Samstagmorgen offenbar der Fahrer eines schwarzen Pkw Toyota die Vorfahrt eines Motorradfahrers. Der Toyota und das blaue Suzuki-Motorrad, unterwegs Richtung Nalbach , stießen zusammen, wie aus dem Polizeibericht hervorgeht. Das Motorrad fiel dabei zu Boden, der 54-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Der Notarzt im Christoph 16 landete in der Nähe der Unfallstelle. Das Opfer wurde nach ärztlicher Versorgung mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Während der Unfallaufnahme musste die B 269 zeitweise voll gesperrt werden. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.


Hinweise: Polizeiinspektion Dillingen, Tel. (0 68 31) 97 70.