| 21:05 Uhr

Renault, Peugeot und Co.
Jede Menge Blech und ein großes Programm

Nalbach. Die Freunde französischer Automobile treffen sich ab diesem Freitag in Nalbach. red

Allerlei aus „französischem Blech“ gibt es am Wochenende am Peter-Friedrich-Weiher in Nalbach zu bestaunen. Denn am Freitag öffnet dort die „French Times Saar“. Bei dem Treffen erlaubt sind alle Fahrzeuge aus französischem Blech – Autos der Marken Peugeot, Citroën, Renault, DS, Dacia, Talbot sowie Alpine sind laut Veranstalter-Angaben gern gesehene Gäste. Die teilnehmenden Aussteller können an insgesamt drei Tagen in Nalbach ihre Liebhaberstücke, Tuningfahrzeuge, Serienfahrzeuge, Youngtimer, Oldtimer und Rallyefahrzeuge präsentieren. Erwartet werden Teilnehmer aus Deutschland, Luxemburg, Belgien, Frankreich, Österreich und der Schweiz, die sich für französische Autos begeistern. Am Sonntag öffnen sich um 10 Uhr die Pforten für alle Young- und Oldtimer, egal welcher Marke. Die ersten 50 Teilnehmer erhalten ein „French Times Saar“-Rallye-Schild.


An allen drei Tagen gibt es ein Programm, sowohl für die Aussteller als auch für Besucher, die sich die Autos anschauen wollen. Die Begrüßung und die Einleitung der Veranstaltung erfolgt am Freitag, 24. August, um 15 Uhr. Um 20 Uhr wird der Kino-Abend eröffnet, bei dem ab 20.15 Uhr der Film „Taxi Taxi“ zu sehen ist. Um 22 Uhr beginnt die 80er- und 90er-Mottoparty mit DJ Gonzo.

Am Samstag, 25. August, beginnt um 11 Uhr die Fahrzeugbewertung. Die Pokalvergabe erfolgt am Abend um 22 Uhr nach dem Abendprogramm, bei dem ab 18 Uhr Thomas Merrit und Band für die musikalische Untermalung sorgen. Ebenfalls am Samstag, um 13 Uhr, startet eine Tombola, deren Erlös dem Förderverein Kinderhospiz Heiligenborn zugute kommen soll. 



Ebenfalls an den Förderverein geht der Erlös des Glücksrads am Sonntag, 26. August. An allen Tagen öffnet am späten Nachmittag eine Cocktail-Bar. Außerdem gibt es an allen Tagen im Kids-Club unter anderem eine Hüpfburg und eine Carrera-Bahn – am Freitag ab 15 Uhr, am Samstag ab 12 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr. Im Programm für die Erwachsenen sind außerdem unter anderem ein Fahrsimulator und eine Fotobox.

Der Eintritt für Besucher ist kostenlos. Teilnehmer können sich Tickets auf der Homepage kaufen. Im Ticket-Preis ist eine Zeltmöglichkeit beinhaltet.