Krad rutscht nach Vollbremsung auf davor haltendes Motorrad

Krad rutscht nach Vollbremsung auf davor haltendes Motorrad

Aschbach. Ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Illingen hat am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Aschbach schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Motorradfahrer auf der Koblenzer Straße in Richtung Thalexweiler. Der Fahrer bemerkte einen verkehrsbedingten Rückstau zu spät und musste eine Vollbremsung durchführen

Aschbach. Ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Illingen hat am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Aschbach schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Motorradfahrer auf der Koblenzer Straße in Richtung Thalexweiler. Der Fahrer bemerkte einen verkehrsbedingten Rückstau zu spät und musste eine Vollbremsung durchführen. Dabei stürzte er und verletzte sich schwer. Das Krad rutschte nach dem Sturz auf ein unmittelbar vor ihm haltendes weiteres Motorrad, welches dabei leicht beschädigt wurde. Der Fahrer dieses Fahrzeugs hingegen blieb unverletzt. red/ab