Wie? Noch nicht verheiratet? Was? Noch keine Kinder? Solchen Fragen müssen sich die Akteure Anke Brausch und Claudia Thiel, Frauen um die 30, oft stellen. Passende Antworten haben die sonst so schlagfertigen Damen in diesem Fall ausgerechnet nicht parat.

Wie? Noch nicht verheiratet? Was? Noch keine Kinder? Solchen Fragen müssen sich die Akteure Anke Brausch und Claudia Thiel, Frauen um die 30, oft stellen. Passende Antworten haben die sonst so schlagfertigen Damen in diesem Fall ausgerechnet nicht parat.

Wie? Noch nicht verheiratet? Was? Noch keine Kinder? Solchen Fragen müssen sich die Akteure Anke Brausch und Claudia Thiel, Frauen um die 30, oft stellen. Passende Antworten haben die sonst so schlagfertigen Damen in diesem Fall ausgerechnet nicht parat

Wie? Noch nicht verheiratet? Was? Noch keine Kinder? Solchen Fragen müssen sich die Akteure Anke Brausch und Claudia Thiel, Frauen um die 30, oft stellen. Passende Antworten haben die sonst so schlagfertigen Damen in diesem Fall ausgerechnet nicht parat. Mit ihrem Programm "Unbemannt - wir sind übrig" versteht es das Kabarettduo "Weibsbilder" aus der Eifel hervorragend, sich selbst gehörig auf die Schippe zu nehmen und dabei Frauen wie Männern gleichermaßen zum Lachen zu bringen und bestens zu unterhalten.Das Kabarett-Duo "Weibsbilder" gastiert am Freitag, 16. März, 19.30 Uhr, mit seinem Programm "Unbemannt - Wir sind übrig" auf Einladung der Frauenbeauftragten der Stadt Lebach im Gasthaus "s' Blättche" in Aschbach. Egal, ob Sie noch zu haben sind oder auf dem Wühltisch des Lebens bereits den passenden Partner ergattert haben, nehmen Sie teil an einem Comedy-Programm voller Überraschungen. Karten im Vorverkauf (13 Euro) im Bürgerbüro Lebach und im Gasthaus s' Blättche in Aschbach (Abendkasse: 14 Euro).

Bereits für Dienstag, 13. März, laden die Schönstattbewegung und die Frauenbeauftragte zu einem Besinnungsnachmittag ein. Er findet von 14 bis 18 Uhr im Schönstattzentrum Lebach statt. Unter dem Motto "und führe zusammen, was getrennt" geht es um das Thema: Wir sehnen uns alle nach Frieden und doch fällt es uns schwer, Einigkeit und Frieden zu erhalten, nicht nur im großen Weltgeschehen, sondern auch in unserer kleinen, eigenen, ganz persönlichen Welt. Referentin ist Schwester Eva-Maria. Kosten: acht Euro (inklusive Kaffee und Kuchen). Das gleiche Thema wird am Mittwoch, 14. März, 9.30 bis 17 Uhr auch als Ganztagsveranstaltung angeboten, Kosten: 16,50 Euro (inklusive Mittagessen, Kaffee und Kuchen).

Das Frauen-Frühstück am Dienstag, 24. April, 9 bis 11.30 Uhr, steht unter dem Motto "Das hast Du gut gemacht". Im Mittelpunkt stehen die Freude an eigenen Erfolgen und den Erfolgen anderer. Referentin ist Schwester Eva-Maria. Kosten: acht Euro (inklusive Frühstück). Infos und Anmeldung bei Maria Engler, Telefon (06861) 89546, oder im Frauenbüro Lebach, Telefon (06881) 59-244. om