Polizei: Raser gefährdet Verkehr in Dillingen und flüchtet zu Fuß

Polizei : Rücksichtsloser Raser baut Unfall in Dillingen und flüchtet zu Fuß

Polizei Saarlouis sucht weitere Geschädigte und Zeugen.

Ein rücksichtsloser Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag in Dillingen den Verkehr gefährdet und ist nach einem Unfall geflohen. Wie die Polizei Saarlouis mitteilte, war der Mann in einem schwarzen BMW 640 gegen 15.40 Uhr in der Dieffler Straße (L 143) unterwegs. Der Fahrer überholte zunächst „grob verkehrswidrig und rücksichtslos“, so die Polizei, mehrere vor ihm fahrende Fahrzeuge. In Höhe der Einfahrt zu Torhaus 3 der Dillinger Hütte krachte er in das Auto vor ihm. Der BMW fuhr noch wenige Meter weiter, dann sprangen Fahrer und Beifahrer aus dem noch rollenden Wagen und flüchteten zu Fuß in den nahen Wald. Ihr Auto ließen sie mit Schlüssen am Unfallort zurück.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Täter machen können sowie weitere Geschädigte und Gefährdete werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarlouis zu melden, unter Tel. (0 68 31) 90 10.