1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Peter Brill stellt bei der KEB Dillingen sein Selbsthilfekonzept vor

Lesung in Dillingen : Selbsthilfe im Kampf gegen die Depression

Ratschläge im Kampf gegen die Depression gibt Peter Brill, Autor des Buches „Mein Kompass“, am Donnerstag, 23. Januar, in der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) in Dillingen. Von 16 bis 17.30 Uhr präsentiert Peter Brill sein Selbsthilfekonzept für Menschen, die an einer Depression leiden.

Der Referent hat Erfahrungen mit der Krankheit gemacht und ein Konzept namens „Kompass“ entwickelt.

Die Buchstaben des Wortes „Kompass“ stehen laut Brill jeweils für einen Aspekt seines Konzeptes. K verkörpere die Kraft zum Seelenaufbau. O stehe für die Ordnung in Richtung Ziel. Und M für die Menschen, die einen auf dem Weg dorthin unterstützten. P sei das Positive und A der Anker im Leben. S verkörpere sowohl den Sinn als auch das Selbst. Brill beschreibt in seinem Buch Anzeichen, Ursachen und Auslöser einer Depression. Dem Autor zufolge gibt es zwei Seiten des Lebensweges – Krankheit und Gesundheit, Tag und Nacht, Licht und Schatten. Er möchte die Botschaft vermitteln, dass die Depression heilbar ist.

Der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt Gerhard Alt, Tel. (0 68 31) 76 02 41.