1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

KEB Dillingen stellt Selbsthilfekonzept gegen Depression vor

Vortrag : Selbsthilfekonzept gegen Depression

Bei der KEB Dillingen stellt am Donnerstag, 23. Januar, 16 bis 17.30 Uhr, Peter Brill sein Selbsthilfekonzept für Menschen mit Depressionen vor und liest aus dem Buch, das er dazu veröffentlicht hat.

Der Autor hat auf dem Weg durch die eigene Depression das praxisorientierte Konzept „Kompass“ entwickelt. Die Buchstaben in „Kompass“ stehen für: K wie Kraft, die Seele, Geist und Körper aufbaut; O wie Ordnung, die eine sichere Richtung zum Ziel zeigt; M wie Menschen, die dich auf dem Weg begleiten; P wie Positives, welches aus dem Guten stärkt; A wie Anker, der in allen Zeiten fest steht; S wie Sinn, der das Leben bereichert; S wie Selbst, um wieder verantwortungsvoll zu handeln. In dem Buch werden zu Beginn die Anzeichen und Beschwerden sowie die Ursachen und Auslöser der Depression benannt. Es folgt die Beschreibung der zwei Seiten des Lebensweges, wie Krankheit und Gesundheit, Tag und Nacht, Licht und Schatten und mündet in der Botschaft: „Die Depression ist heilbar!“ Eintritt ist frei.

Informationen erteilt Gerhard Alt (KEB), Telefon (0 68 31) 76 02 41.