1. Saarland
  2. Saarlouis

29 neue Coronafälle im Kreis Saarlouis am 28. Oktober

Zahlen von Donnerstag : 29 neue Coronafälle im Kreis Saarlouis gemeldet

Im Landkreis Saarlouis wurden 29 neue Coronafälle registriert. Damit stieg die Zahl der bisherigen Covid-Infektionen auf 10 257 an. In Lebach wurden die meisten der Neuinfektionen verzeichnet, neun Menschen haben sich dort aktuell mit dem Virus angesteckt.

Aus Schwalbach meldete das Gesundheitsamt weitere sechs Personen coronapositiv. Vier neue Fälle gibt es in Saarlouis. In Überherrn und Ensdorf haben sich jeweils zwei Menschen neu mit dem Covid-Virus angesteckt. In Saarwellingen, Rehlingen-Siersburg, Wallerfangen und Dillingen gibt es je einen neuen Fall. Keine Neuinfektionen wurden aus Wadgassen, Nalbach und Schmelz gemeldet.

Akut erkrankt sind im Landkreis Saarlouis 185 Menschen. Als genesen gelten bislang 9911 Personen (+ 29). An oder mit Corona gestorben sind hier 161 Menschen. Die 7-Tage-Inzidenz nach Berechnun g des Robert-Koch-Instituts liegt derzeit bei 59,76.

Bislang wurden 171 512 Impfungen durchgeführt. Am Mittwoch, 27. Oktober, erfolgten 218 Impfungen. Die Zahl der Personen mit vollständigem Impfschutz steigt laut Landkreis um 94 auf 81 118 Menschen an.