| 20:24 Uhr

St. Johanner Feuerwehr zeigt an diesem Samstag bei einer Großübung ihr Können

St. Johann. Mit einer Großübung startet an diesem Samstag, 15. Mai, um 15 Uhr das große Feuerwehrfest des Löschbezirks 13 St. Johann. Und dieses Szenario haben die Feuerwehrleute vorbereitet: Auf dem Bauhof in der Fichtestraße bricht ein Brand aus. Es befinden sich noch Personen im Gebäude

St. Johann. Mit einer Großübung startet an diesem Samstag, 15. Mai, um 15 Uhr das große Feuerwehrfest des Löschbezirks 13 St. Johann. Und dieses Szenario haben die Feuerwehrleute vorbereitet: Auf dem Bauhof in der Fichtestraße bricht ein Brand aus. Es befinden sich noch Personen im Gebäude. Auf der Anfahrt erkennt der Gruppenführer des ersten Fahrzeuges eine starke Rauchentwicklung und fordert Verstärkung an.Nach dieser Vorführung sind alle Beteiligten und Zuschauer eingeladen, sich im nur wenige Meter entfernten Feuerwehrgerätehaus über die Übung und das Thema Feuerwehr auszutauschen. Ab 17 Uhr wird mit Livemusik von Stefan Walzer gefeiert - bis dann ab 21 Uhr der Diskoabend beginnt. Sonntags beginnt der Tag der offenen Wache um 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Über den Tag hinweg können die Besucher sich intensiv mit dem Thema Feuerwehr zu beschäftigen. Diverse Fahrzeugausstellungen und Präsentationswände, aber auch Feuerwehrleute werden sowohl die Struktur der Feuerwehr, als auch deren Technik und Taktik darstellen. Aber auch diverse Vorführungen unserer Jugendfeuerwehr lassen keine Langeweile aufkommen. Auf die jüngeren Besucher wartet unter anderem eine Springburg. Der Sonntag ist auch der Tag des Fördervereins. Der Verein wird sich den Besuchern präsentieren, wobei dieses Jahr seine Unterstützung der Jugendarbeit des Löschbezirks im Vordergrund steht. Höhepunkt ist die Verlosung einer Fahrt in einem Ferrari. al