| 22:03 Uhr

Ortsvorsteher erinnert Bürger an Räumpflicht

St. IngbertOrtsvorsteher erinnert Bürger an RäumpflichtOrtsvorsteher Ulli Meyer hat in der jüngsten Ortsratssitzung an die Bürger in St. Ingbert appelliert, die Räum- und Streupflicht auf den Gehwegen ernster zu nehmen. "Gerade ältere Menschen oder Gehbehinderte würden sich freuen, auf den Wegen besser durchzukommen

St. Ingbert


Ortsvorsteher erinnert Bürger an Räumpflicht

Ortsvorsteher Ulli Meyer hat in der jüngsten Ortsratssitzung an die Bürger in St. Ingbert appelliert, die Räum- und Streupflicht auf den Gehwegen ernster zu nehmen. "Gerade ältere Menschen oder Gehbehinderte würden sich freuen, auf den Wegen besser durchzukommen." Zur Erinnerung: Nach der städtischen Satzung über die Straßenreinigung sind Grundstückseigentümer gehalten, nach Schneefall Gehwege von sieben bis 20 Uhr passierbar zu halten. schet



Wirtschaft Regional

Top-Gießereimechaniker arbeiten bei Voit

Die bei der Firma Voit als Gießereimechaniker, Fachrichtung Druck- und Kokillenguss, ausgebildeten Jan Kuhn und Thomas Beck waren die beiden besten Absolventen ihres Jahrgangs im südwestdeutschen Raum. Die beiden sind derzeit "Vorbild" für insgesamt 27 Lehrlinge in dem St. Ingberter Unternehmen. > Seite C 2

Blieskastel

Schule zeigt Courage gegen Rassismus

Das Von-der-Leyen-Gymnasium trägt einen neuen Namenszusatz: "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Als 20. Schule im Land verpflichtet sich die Schule mit diesem Prädikat zum Einsatz gegen gegen jede Form von Gewalt, Diskriminierung und Mobbing und Engagement für Verantwortungsbewusstsein in der Gesellschaft. > Seite C 3

Mandelbachtal

Nur noch in zwei Orten gibt es Neubaugebiete

Mit einem neuen Flächennutzungsplan hat der Gemeinderat entschieden, wo die wenigen künftig noch möglichen Neubaugebiete in Mandelbachtal entstehen dürfen. Die Flächen für neue Wohnhäuser sollen in den Ortsteilen Ommersheim und Ormesheim liegen. > Seite C 3