1. Saarland

Spende für den Mittagstisch

Spende für den Mittagstisch

Püttlingen. Jedes Jahr veranstaltet die Püttlinger Gaststätte "Waldfriede" ein Adventsessen mit Tombola, deren Erlös karitativen Zwecken zugute kommt. "Dieses Jahr soll das Geld in Püttlingen bleiben", meinte die Wirtin Inge Meyer und warb bei den Gästen darum, den Erlös dem Verein "Soziale Initiative Püttlingen" (SIP) zu spenden. 750 Euro kamen zusammen

Püttlingen. Jedes Jahr veranstaltet die Püttlinger Gaststätte "Waldfriede" ein Adventsessen mit Tombola, deren Erlös karitativen Zwecken zugute kommt. "Dieses Jahr soll das Geld in Püttlingen bleiben", meinte die Wirtin Inge Meyer und warb bei den Gästen darum, den Erlös dem Verein "Soziale Initiative Püttlingen" (SIP) zu spenden. 750 Euro kamen zusammen. An dem Essen nahm auch Toni Job, stellvertretender SIP-Vorsitzender teil. Besonders der "Gemeinsame Mittagstisch" der SIP fand großes Interesse. Spontan stimmten alle Teilnehmer des so genannten ThekenTurnerTruthahnTreffs der Waldfriede zu, ihre Spenden der SIP für den Mittagstisch zukommen zu lassen. Dieser wird dreimal pro Woche an mehreren Standorten an Bedürftige, vor allem an ältere und oft alleinstehende Menschen, gereicht. Jeweils von 12 bis 14 Uhr werden für zwei Euro pro Mittagessen montags im ev. Gemeindehaus Ritterstraße, dienstags im ev. Gemeindezentrum Püttlingen und mittwochs im kath. Schwesternhaus Köllerbach Essen serviert.etAnmeldungen sind einen Tag zuvor erforderlich unter Tel. (0 68 98) 6 90 12 10 oder -26.