| 20:09 Uhr

Neues Auto hilft dem Theresienheim

Die Schlüssel für den Peugeot überreichte Filialdirektor Knut Lissmann an den Leiter des Theresienheims, Marc Schmitt. Foto: Becker&Bredel
Die Schlüssel für den Peugeot überreichte Filialdirektor Knut Lissmann an den Leiter des Theresienheims, Marc Schmitt. Foto: Becker&Bredel
Burbach. Das Theresienheim hat am Freitag vor der Filiale der Bank 1 Saar in Burbach einen neuen Peugeot "Partner Tepee" erhalten. Die Fahrzeugschlüssel überreichte Filialdirektor Knut Lissmann an den Leiter des Theresienheims, Marc Schmitt

Burbach. Das Theresienheim hat am Freitag vor der Filiale der Bank 1 Saar in Burbach einen neuen Peugeot "Partner Tepee" erhalten. Die Fahrzeugschlüssel überreichte Filialdirektor Knut Lissmann an den Leiter des Theresienheims, Marc Schmitt. Das Theresienheim, ein Kinderheim der Caritas-Trägergesellschaft Saarbrücken, wird das Fahrzeug nutzen, um mit den Kindern Arztbesuche und Therapiefahrten zu erledigen und den Peugeot darüber hinaus für Freizeitaktivitäten und Großeinkäufe einsetzen. Das Geld für den Kauf des Fahrzeuges kommt vom Sparverein Saarland. Wenn Bankkunden Lose zum Prämiensparen kaufen, können sie nicht nur selbst gewinnen. Der Sparverein erwirtschaftet Spenden für karitative Einrichtungen im Land. bub