1. Saarland

Anna-Lena Zimmer ist das Lese-Ass

Anna-Lena Zimmer ist das Lese-Ass

Primstal. Ihre Augen strahlten, als Vorjahressiegerin Carolin Kulosa die Entscheidung der vierköpfigen Jury bekannt gab: Die Siegerin der Ringwallschule Primstal beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels heißt Anna-Lena Zimmer. Sie konnte sich im Schulentscheid gegen Laura Therre und ihren Zwillingsbruder Luca durchsetzen

Primstal. Ihre Augen strahlten, als Vorjahressiegerin Carolin Kulosa die Entscheidung der vierköpfigen Jury bekannt gab: Die Siegerin der Ringwallschule Primstal beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels heißt Anna-Lena Zimmer. Sie konnte sich im Schulentscheid gegen Laura Therre und ihren Zwillingsbruder Luca durchsetzen. "Eigentlich hatte ich nicht damit gerechnet", kommentierte die bescheidene Gewinnerin, die am liebsten Bücher über Tierschicksale liest, ihren Sieg.Der Vorlesewettbewerb ging über zwei Runden. Zunächst las jeder Finalist einen Wahltext aus seinem Lieblingsbuch vor, eine Aufgabe, die alle bravourös meisterten. Die Entscheidung fiel erst in der zweiten Runde, als ein unbekannter Text vorgelesen werden musste. "Coolman und ich. Ganz großes Kino", lautete der Titel des Romans von Rüdiger Bertram, den die Jury ausgesucht hatte.

Ziel des Vorlesewettbewerbs ist es, Sechstklässler zu ermuntern, sich mit erzählender Literatur auseinander zu setzen, den Spaß am Lesen zu wecken und die Fan