Unfallverursacher unter Betäubungsmitteln

Unfallverursacher unter Betäubungsmitteln

Ein 38-jähriger Püttlinger übersah am Montagabend in der Saarwiesenstraße in Fürstenhausen beim Wenden den Audi A5 eines 21-Jährigen aus Merzig.

Es entstand Sachschaden an beiden Autos. Verletzt wurde niemand. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 38-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Mehr von Saarbrücker Zeitung